Seiteninterne Navigation

Freie Wähler Landesverband BayernFreie Wähler Landesverband BayernFreie Wähler Landesverband BayernFreie Wähler Landesverband BayernFreie Wähler Landesverband Bayern

Navigation

 

Aktuelles

Freie Wähler Landkreis Ebersberg:

Hier geht's zur Homepage.


Rückblick auf die Jahreshauptversammlung der Freien Wähler am 27.04.


Ab jetzt finden Sie unter dem Menuepunkt Sitzungstelegramme alle wichtigen Entscheidungen des Grafinger Stadtrats  in Kürze zusammengefasst!


Achtung: Stammtisch der Freien Wähler Grafing jetzt immer am LETZTEN Donnerstag des Monats um 19.30 Uhr. Die neuen Termine entnehmen Sie bitte hier...Die Stammtische finden ab jetzt im Gasthof Heckerkeller in der Rotter Str. 13 in Grafing statt.

Der Stammtisch ersetzt jetzt auch die bisherige Stadtratsinfo

Nächster Termin: Donnerstag 31.08.2017  


Seiteninhalt

Unsere Bürgermeisterkandidatin

Gabriela Wischeropp einstimmig zur Bürgermeisterkandidatin gewählt

Mit einem eindrucksvollem Ergebnis wurde Gabriela Wischeropp, 2. Vorsitzende der Freien Wähler, zur FW-Bürgermeisterkandidatin nominiert: Die zahlreich erschienenen Mitglieder des Ortsverbandes sprachen der Kandidatin einstimmig ihr Vertrauen aus! Der amtierende Bürgermeister Rudolf Heiler, der aus gesundheitlichen Gründen bei der Kommunalwahl am 14.03.2014 nicht mehr antreten wird, zeigte sich erfreut über das Ergebnis und gratulierte als Wahlleiter zur Nominierung.

„Das wird sicher der Startpunkt einer intensiven, heißen Phase,“ eröffnete 1. Vorsitzender Christian Einhellig die Versammlung, in der die FW erstmals in ihrer Geschichte einen eigenen Kandidaten für eine Bürgermeisterwahl nominieren sollte. Er betonte dabei, dass die Vorstandschaft sich bei der Entscheidung, Gabriela Wischeropp zu nominieren, schnell einig war: „Gabriela genießt das volle Vertrauen aus unserer Mitte!“

Die 2. Vorsitzende Gabriela Wischeropp, selbstständige Unternehmerin, Inhaberin einer Agentur für Marketing, Werbung und Kommunikation, überzeugte anschließend Mitglieder und Besucher mit einer informativen Präsentation über ihre Vita. Bei der anschließenden Wahl fungierte ein namhaftes Trio aus 1. Bürgermeister Rudolf Heiler, 3. Bürgermeister Heinrich Hölzle und dem ehemaligen 3. Bürgermeister Hans Sieglreithmeier als Wahlleitung. Per Handzeichen votierten die Mitglieder des Ortsverbandes schließlich einstimmig für Gabriela Wischeropp und setzten damit ein klares Zeichen für den bevorstehenden Wahlkampf: Die Freien Wähler Grafing stehen geschlossen hinter ihrer Bürgermeisterkandidatin!

Gabriela Wischeropp bedankte sich bei ihren Mitgliedern für das ausgesprochene Vertrauen und sprach Herrn Heiler ihren Respekt für seine bisher geleistete Arbeit aus.

Zum Abschluss der Nominierungsversammlung stimmte die Bürgermeisterkandidatin die FW-Gemeinde noch auf den Wahlkampf ein: "Es ist mir eine Ehre für die Freien Wähler als Bürgermeisterkandidatin antreten zu dürfen" so Gabriela Wischeropp. "Ich bin bereit! Mit Herz und Verstand für dieses liebens- und lebenswerte Grafing zu arbeiten, es zu erhalten und zu fördern. Wir müssen unsere Gemeinschaft weiter stärken und Grafing zu einem attraktiven Standort in vielerlei Hinsicht weiter entwickeln. Das Ganze behutsam und mit Augenmaß!

Wir haben hier viele Organisationen und Vereine, die sich auf den verschiedensten Gebieten stark machen und Teil des Gesamtnetzwerkes „Grafing“ sind. Hier sind natürlich vor allem auch die vielen ehrenamtlich Tätigen, wie beispielsweise in den Vereinen, zu nennen. Genauso gehören hier aber auch Unternehmer und Menschen in den schulischen, kirchlichen, städtischen und anderen Einrichtungen dazu. Dieses Potenzial muss weiter gefördert werden. Wir müssen alle gemeinsam kooperieren, unsere Kräfte bündeln, um gemeinsam Grafing nach innen und auch nach außen zu stärken. Die gilt sowohl im sozialen wie im energiepolitischen Bereich, im wirtschaftlichen wie im kulturellen, im verkehrlichen wie im gesundheitlichen und weiteren Bereichen. Ich freue mich auf diese Herausforderung. In diesem Sinne: Lasst uns Grafing miteinander gestalten!"