02.03.2022
Traditionelles Geldbeutelwaschen der FW-Grafing am heutigen Aschermittwoch entfällt

Grüß'  Euch, alle miteinander!

nun ist der diesjährige Fasching auf der Zielgeraden. Und wer nach dem letzten Jahr dachte, es geht nicht mehr verrückter hat sich gewaltig getäuscht: zu dem hartnäckigen, vielfordernden Virus kamen jetzt noch heftige Stürme und Fluten dazu. Und eisig kalter Ostwind versorgte uns zuletzt noch mit noch kälterem Kriegsgebaren und bringt das gesamte Weltgefüge in enorme Gefahr. Hoffentlich findet sich in diesem kranken Hirn Putin's noch irgendwo ein winzigstes Stück Menschlichkeit, dass das Allerschlimmstes verhindert...

Unter diesen Eindrücken und nach einer Vorstandsbefragung (2x für Durchführung, 7 dagegen, 5 Enthaltungen) entschieden sich Sepp Klinger und ich schweren Herzens, auch heuer unser Geldbeutelwaschen ausfallen zu lassen. Inzwischen bezeichnet es auch die Lokalpresse schon als "traditionell" - also freuen wir uns auf's nächste Jahr!

Nun habt noch alle trotzdem ein paar heitere Stunden. Wir wollen uns dann demnächst bei Euch wieder einklinken, wenn die nächsten Aktivitäten terminiert sind (Jahres-Hauptversammlung, Frühlingsausflug zur Falknerei in Frauenneuharting, FW-Stammtische usw.).

Und hoffen wir, dass bald ein warmes Frühlingslüftchen hinüber in den Osten zieht - einige von Euch waren ja heute schon aktiv, um der Ukraine zu helfen - eindrucksvoll berichtet ja unsere WhatsApp-Gruppe hiervon.

Vielen Dank für all Eure Unterstützung

und Grüße - Die Vorsitzenden der FW Grafing